Große Suchaktion abgebrochen : Drama am Elbstrand in Kollmar: Kind von Strömung mitgerissen

Avatar_shz von 20. Juni 2021, 09:00 Uhr

shz+ Logo
Einsatzfahrzeuge stehen während der Suche am abgesperrten Hafen.
Einsatzfahrzeuge stehen während der Suche am abgesperrten Hafen.

Das Mädchen war am frühen Sonnabendabend zum Baden ins Wasser gegangen und vermutlich von einem Sog erfasst worden.

Kollmar | Allerschönstes Badewetter und dann folgte leider ein großes Drama: An der Badestelle in Kollmar wird seit Sonnabend (19. Juni) ein Mädchen vermisst. Die ganze Nacht hindurch wurde nach dem neunjährigen Kind gesucht. Sonntagmorgen gegen 3 Uhr stellten die Rettungskräfte ihre Aktionen ein. Baden in der Elbe Wie die Polizei mitteilt, war das Kind a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert