Unfall auf der A23 : Dithmarscher kommt bei Heide im Platzregen von der Fahrbahn ab

Avatar_shz von 09. August 2021, 19:03 Uhr

shz+ Logo
Da das Fahrzeug versteckt neben der Fahrbahn lag, hatten die Helfer erst Schwierigkeiten die Unfallstelle zu finden.
Da das Fahrzeug versteckt neben der Fahrbahn lag, hatten die Helfer erst Schwierigkeiten die Unfallstelle zu finden.

Der 53-Jährige konnte sich aus eigener Kraft unverletzt aus dem Fahrzeug retten. Helfer suchten zunächst nach der Unfallstelle.

Heide | Plötzlich eintretender Platzregen führte am Montagnachmittag auf der A23 bei Heide-Süd zu einem Verkehrsunfall. Ein 53- Jähriger Dithmarscher war mit seinem Peugeot gegen 13.45 Uhr in Richtung Hamburg unterwegs, als er aufgrund der schlechten Sichtverhältnisse die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und sich im Gestrüpp überschlug. Helfer suchten n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert