Corona-Modellregion : Dithmarschen bewirbt sich und will am 19. April aufmachen

Avatar_shz von 26. März 2021, 16:34 Uhr

shz+ Logo
Die leeren Strandkörbe auf dem Büsumer Deich könnten sich vielleicht schon bald wieder füllen.
Die leeren Strandkörbe auf dem Büsumer Deich könnten sich vielleicht schon bald wieder füllen.

Erste Vorgespräche mit dem Nachbarkreis haben bereits stattgefunden. Jetzt drängt die Zeit.

Heide/Husum | Die Menschen haben es satt, sie möchten raus, sie möchten mehr Normalität. Das Wort Corona kann niemand mehr hören. Das weiß auch Landrat Stefan Mohrdieck. Gemeinsam mit Nordfriesland möchte er Dithmarschen zur Corona-Modellregion machen. Das Ziel: Am 19. April soll ein Stück Normalität an die Westküste zurückkehren. Hotels und Restaurants könnten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen