Beliebtes Lokal im Binnenhafen : Diskussionen um das „Moby Dick“: So reagieren Glückstädter auf Facebook

Avatar_shz von 14. Januar 2022, 17:30 Uhr

shz+ Logo
Fehlende Auflagen könnten den Betrieb von „Moby Dick“-Inhaber Oliver Schümann vor große Herausforderungen stellen. Derzeit wird sein Antrag auf eine Sondergenehmigung geprüft.
Fehlende Auflagen könnten den Betrieb von „Moby Dick“-Inhaber Oliver Schümann vor große Herausforderungen stellen. Derzeit wird sein Antrag auf eine Sondergenehmigung geprüft.

Fehlende Auflagen könnten das Lokal „Moby Dick“ im Binnenhafen geschäftlich erheblich beeinträchtigen. In der Bevölkerung gehen die Meinungen auseinander.

Glückstadt | Darf Oliver Schümann, der den Heringskutter im Glückstädter Binnenhafen betreibt, in der Saison 2022 auch seinen bisherigen Außenbereich samt Alkoholausschank anbieten? Mit dieser Frage beschäftigen sich derzeit die Verwaltung in Glückstadt sowie die des Kreis Steinburg. Mehr zu dem Thema: • Diskussionen ums „Moby Dick“: Drohen Inhaber Oliver Sc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen