Digitale Sitzungen : Hauptausschuss abgesagt: Bleibt die Itzehoer Ratsversammlung offline?

Avatar_shz von 24. Februar 2021, 16:27 Uhr

shz+ Logo
Vorerst müssen die Aquarien aus Plexiglas im Ratssaal stehen bleiben. Erst Ende März wird über die notwendige Satzungsänderung für Online-Sitzungen entschieden.
Vorerst müssen die Aquarien aus Plexiglas im Ratssaal stehen bleiben. Erst Ende März wird über die notwendige Satzungsänderung für Online-Sitzungen entschieden.

Ohne eine Satzungsänderung sind Online-Sitzungen nicht zulässig. Das hätte der Hauptausschuss vorbereiten sollen.

Itzehoe | Eigentlich hätte am Montag, 1. März, der Itzehoer Hauptausschuss tagen sollen. Einer der wichtigsten Tagesordnungspunkte dieser Sitzung hätte die Vorbereitung einer Satzungsänderung sein sollen. Bislang sind den politischen Gremien in der Stadt nämlich Online-Sitzungen untersagt. Dafür müssten die entsprechenden Voraussetzungen in Hauptsatzung und Ges...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen