Badegäste müssen warten : Brunsbütteler Freibad verschiebt die Saisoneröffnung

Avatar_shz von 08. April 2021, 15:56 Uhr

shz+ Logo
Die Eröffnung des Brunsbütteler Freizeitbads wird verschoben.
Die Eröffnung des Brunsbütteler Freizeitbads wird verschoben.

Die Eröffnung der Freizeiteinrichtung in Brunsbüttel hängt vom Ende der Corona-Beschränkungen ab.

Brunsbüttel | Wann Badegäste im Freizeitbad Brunsbüttel wieder ihre Bahnen im Wasser ziehen dürfen, steht seit Monaten in den Sternen. Das gilt sowohl für Hallenbäder als auch für Freibäder. Eigentlich wollte die Freizeitbad Brunsbüttel GmbH auf Grund der seit November geltenden coronabedingten Schließung des Freizeitbads schon am 1. Mai – traditionell ein Feier...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen