Corona-Verstöße in Itzehoe : Polizei beendet Glücksspiel-Treffen in der Innenstadt

Avatar_shz von 25. April 2021, 16:52 Uhr

shz+ Logo
Einer Streife war zufällig eine Gruppe in der Innenstadt aufgefallen, die nicht nur gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen hatte, sondern sich auch noch mit illegalem Glücksspiel strafbar machte.
Einer Streife war zufällig eine Gruppe in der Innenstadt aufgefallen, die nicht nur gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen hatte, sondern sich auch noch mit illegalem Glücksspiel strafbar machte.

Sieben auf einen Streich: Die Polizei löste am Wochenende gleich zwei Versammlungen mit sieben Personen auf.

Itzehoe | Sieben auf einen Streich erwischte die Polizei Itzehoe am Wochenende gleich zweimal. Die Beamten lösten zwei Treffen auf, weil sich Personen aus mehreren Haushalten versammelt und damit gegen die geltenden Corona-Bestimmungen verstoßen hatten. Doppeltes Pech beim Glücksspiel Eine Gruppe aus sieben Personen hatte sogar doppelt Pech: Wie die Poliz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen