Covid-19 im Kreis Steinburg : Noch keine Entwarnung: Neun weitere Corona-Fälle im Kremper Ahsbahsstift

Avatar_shz von 23. Februar 2021, 17:45 Uhr

shz+ Logo
Das Gesundheitsamt hält das Besuchsverbot aufrecht. Kontakt halten Bewohner und Angehörige unter anderem mit dem Tablet.
Das Gesundheitsamt hält das Besuchsverbot aufrecht. Kontakt halten Bewohner und Angehörige unter anderem mit dem Tablet.

Bisher zeigt keiner der Neuinfizierten akute Symptome. Die Heimleitung spricht von einer schwierigen Situation.

Krempe / Itzehoe | Das Ahsbahsstift in Krempe kommt nicht zur Ruhe. Sechs weitere Bewohner und drei Mitarbeiter sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Zurzeit sind weiterhin 15 Bewohner positiv. Allerdings zeige niemand Symptome, berichtet Nadine Meier, stellvertretende Geschäftsführerin und Prokuristin des Ahsbahsstift. Am 8. Februar hatte das Gesundheitsamt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen