Kleiner Ersatz für das WOA : „Bullhead City“ in Wacken: Vier Bühnen und erstmals wird der Wald genutzt

Avatar_shz von 12. August 2021, 16:25 Uhr

shz+ Logo
Das letzte WOA fand 2019 statt. 2021 gab es keins – dafür aber gibt es im September „Bullhead City“.
Das letzte WOA fand 2019 statt. 2021 gab es keins – dafür aber gibt es im September „Bullhead City“.

Die Veranstalter planen vom 16. bis zum 18. September nach wie vor mit 20.000 Personen pro Tag. Mehr als 10.000 Tickets sind weg – und Parzellen für fünf Personen mit Dixi und Strom ausverkauft.

Wacken | Es soll zwar eigentlich kein Ersatz für das Wacken Open Air sein, das bereits zum zweiten Mal in Folge (2020 und 2021) wegen der Corona-Pandemie ausgefallen ist, doch selbst unter eingeschworenen Metalfans wird „Bullhead City“ schon als ein kleines Ersatz-WOA gehandelt. Es findet vom 16. bis zum 18. September in Wacken statt. Der Vorverkauf w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen