Erinnern an den Ochsenweg : Ochse oder Bulle – Hauptsache ein weiteres Denkmal in Itzehoe

Avatar_shz von 15. Mai 2022, 05:46 Uhr

shz+ Logo
Schießen gegen die Stadt Itzehoe, die den Ochsen angeblich nicht haben will: (v. l.) Johann Stempfle, Berendt Duitsmann und Rolf Strauch.
Schießen gegen die Stadt Itzehoe, die den Ochsen angeblich nicht haben will: (v. l.) Johann Stempfle, Berendt Duitsmann und Rolf Strauch.

Es gibt Bestrebungen, in Itzehoe ein Denkmal für den Ochsenweg zu errichten. Der Standort ist noch offen, aber es gibt schon mal einen Bronze-Bullen.

Itzehoe | Ist das eine Posse, Eifersüchtelei ode...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen