Brand in Hohenlockstedt : Auto geht vor Aldi in Flammen auf

Avatar_shz von 04. März 2021, 17:19 Uhr

shz+ Logo
Die Feuerwehr hatte den Brand auf dem Parkplatz schnell unter Kontrolle.
Die Feuerwehr hatte den Brand auf dem Parkplatz schnell unter Kontrolle.

15 Einsatzkräfte der Feuerwehr Lockstedter Lager wurden zum Einsatz in die Deutsch-Ordens-Straße gerufen.

Hohenlockstedt | Auf dem Aldi-Parkplatz in Hohenlockstedt ist am Donnerstagnachmittag (4. März) ein Minivan in Brand geraten. Der 51-Jährige Fahrer hatte sein Auto kurzzeitig verlassen, als plötzlich Flammen aus dem Motorraum des Wagens schlugen. Einsatz unter Atemschutz Als die ersten Einsatzkräfte gegen 16 Uhr am Discounter an der Deutsch-Ordens-Straße eintraf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert