Arthur-Boskamp-Stiftung : Aktions- und Kunstprojekt für Jugendliche in Hohenlockstedt

Avatar_shz von 30. März 2021, 14:50 Uhr

shz+ Logo
Die Stiftung bietet ein Aktions- und Kunstprojekt für Jugendliche an.
Die Stiftung bietet ein Aktions- und Kunstprojekt für Jugendliche an.

Zwischen April und September finden jeden Monat verschiedene künstlerische Aktionen und Workshops statt.

Hohenlockstedt | Die Arthur Boskamp-Stiftung startet mit der „Holo Rampe“ im Kunsthaus M.1 ein neues Aktions- und Kunstprojekt. Zwischen April und September finden jeden Monat verschiedene künstlerische Aktionen und Workshops statt. Bei dem Programm geht es darum, mit verschiedenen künstlerischen Techniken, zum Beispiel Film, Comic oder Aktionskunst, zu experimenti...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen