Ausbruch in Borsfleth : Büffelherde auf Abwegen

Avatar_shz von 29. August 2021, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Die Polizei musste nicht eingreifen, da der Halter die Tier bereits eingefangen hatte.
Die Polizei musste nicht eingreifen, da der Halter die Tier bereits eingefangen hatte.

Die Tiere waren ausgebüxt und dann auf der Kreisstraße unterwegs.

Borsfleth | Wasserbüffelherde auf Abwegen: Weil mehrere Tiere am Donnerstagvormittag im Bereich Büttel auf der dortigen Kreisstraße unterwegs waren, alarmierten Verkehrsteilnehmer die Polizei. Wie die Beamten mitteilten, hatte der Tierhalter vor Eintreffen des Streifenwagens die ausgebüxte Herde schon selbst wieder unter Kontrolle gebracht. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert