Polizeihochhaus Itzehoe marode : Finanzministerium schätzt Kosten für Fassade auf 400.000 Euro

Avatar_shz von 19. April 2021, 17:30 Uhr

shz+ Logo
Abplatzungen an den Fassaden-Elementen waren vor dem Gerüstbau vom Boden aus zu erkennen.
Abplatzungen an den Fassaden-Elementen waren vor dem Gerüstbau vom Boden aus zu erkennen.

Bevor der Neubau kommt, muss in das alte Gebäude noch mal ordentlich investiert werden. Aber nur äußerlich.

Itzehoe | Groschengrab wäre eine stark beschönigende Beschreibung für den Zustand des Itzehoer Polizeihochhauses. Seit Juli vergangenen Jahres gibt es eine „Schadenskartierung und Fotodokumentation der Beton-Vorhangfassade“. Ergebnis: Die Fassade muss mit einem Kostenvolumen von voraussichtlich 200.000 Euro gesichert werden, so die Auskunft aus dem Finanzminist...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen