Stamm durchgesägt : Baumfrevel auf Spielplatz an Geschwister-Scholl-Allee in Itzehoe

Avatar_shz von 03. Mai 2021, 17:05 Uhr

shz+ Logo
Wer macht sowas? Der frisch gepflanzte Baum wurde mutwillig zerstört.
Wer macht sowas? Der frisch gepflanzte Baum wurde mutwillig zerstört.

Ein glatter Schnitt und der Baum hängt im wahrsten Sinne des Wortes nur noch in den Seilen.

Itzehoe | Auf dem Spielplatz an der Geschwister-Scholl-Allee Süd gab es jetzt einen besonderen Fall von Vandalismus: Ein oder mehrere Unbekannte haben den Stamm eines Baums durchgesägt. „Das ist ein trauriges Bild, das die Betrachtenden kopfschüttelnd und ratlos zurücklässt“, sagt Stadtsprecher Björn Dethlefs. Die Krone eines abgesägten Jungbaums hängt nur noch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen