Interview zur Endlagersuche : Wolfram König schreibt das letzte Kapitel der Atomenergie in Deutschland

Avatar_shz von 29. Juli 2021, 03:42 Uhr

shz+ Logo
Wolfram König kümmert sich als Präsident des BASE um die Frage der Endlagersuche für radioaktive Abfälle.
Wolfram König kümmert sich als Präsident des BASE um die Frage der Endlagersuche für radioaktive Abfälle.

Im Interview erinnert sich Wolfram König an 1976, als er in Brokdorf gegen Atomkraft demonstrierte, er berichtet von der schwierigen Suche nach einem Endlager und wie es gelingen soll, die Menschen dabei mitzunehmen.

Brokdorf/Berlin | Ende des Jahres wird das Atomkraftwerk in Brokdorf (Schleswig-Holstein) abgeschaltet. Im nächsten Jahr folgen die letzten drei im Rest der Republik – unter anderem Emsland (Niedersachsen). Atomenergie ist in Deutschland dann Geschichte. Aber das letzte Kapitel ist noch nicht geschrieben. Es bleibt die Frage: Wohin mit den radioaktiven Abfällen? Der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen