Hoher Sachschaden : Autofahrerin zerstört Eingang von Edeka in Kellinghusen

Avatar_shz von 26. August 2021, 15:58 Uhr

shz+ Logo
Während der Aufräumarbeiten konnte von einer Ladenschließung abgesehen werden.
Während der Aufräumarbeiten konnte von einer Ladenschließung abgesehen werden.

Der ungewöhnliche Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Kellinghusen | Ungewöhnlicher Unfall am Donnerstagnachmittag (26. August) in Kellinghusen: Eine Autofahrerin war mit ihrem Wagen gegen 13.30 Uhr in den Eingangsbereich des Edeka-Marktes in der Straße An der Stör gefahren. Die 76-Jährige hat mit ihrem Hybridfahrzeug offenbar zu viel Gas gegeben und fuhr dann in die rechte Eingangstür des Marktes. Verletzt wurde be...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen