Fahrzeugbrand in Breitenburg : Auto geht auf der B77 in Flammen auf

Avatar_shz von 30. Juli 2021, 13:52 Uhr

shz+ Logo
Aus dem Motorraum des Renault schlugen hohe Flammen.
Aus dem Motorraum des Renault schlugen hohe Flammen.

Der Renault stand bei Eintreffen der Feuerwehr bereits im Vollbrand. Wegen eines Gastanks im Fahrzeug war für die Helfer besondere Vorsicht geboten.

Breitenburg | Ein Renault ist am Freitagmorgen (30. Juli) auf der Bundesstraße 77 bei Itzehoe in Brand geraten. Der Fahrer hatte das Fahrzeug gegen 7.35 Uhr an der Kreuzung Birkenweg gestoppt, als er eine Rauchentwicklung bemerkte. Als die Feuerwehr Itzehoe am Einsatzort eintraf, schlugen bereits hohe Flammen aus dem Motorraum des Wagens. Fahrer bleibt unverletz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen