Neue Regeln in Itzehoe : Statt fegen: Anwohner müssen für Straßenreinigung zahlen

Avatar_shz von 20. April 2021, 10:25 Uhr

shz+ Logo
Die Mühlenstraße im Quartier östlich der Hindenburgstraße.
Die Mühlenstraße im Quartier östlich der Hindenburgstraße.

Straßen im Bereich östlich der Hindenburgstraße sind saniert, jetzt werden Gebühren für Anlieger fällig.

Itzehoe | Eine Buckelpiste mit großem Pflaster. So sahen die Straßen im Bereich östlich der Hindenburgstraße lange aus. Seit 2014 wurden sie in dem Sanierungsgebiet nach und nach neu gestaltet. Das hat Folgen für die Anlieger: Für die Straßenreinigung müssen sie künftig Gebühren entrichten. Das war bisher nicht der Fall, weil sie selbst für die Reinigung und...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen