Angeln am Nord-Ostsee-Kanal : Keine Ausnahme trotz Behinderung: Gernot Pflüger darf nicht mehr zu seinem Angelplatz

Avatar_shz von 13. Januar 2022, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Da hinten liegt eine gute Angelstelle, weiß Gernot Pflüger – doch die ist für ihn nicht mehr zu erreichen.
Da hinten liegt eine gute Angelstelle, weiß Gernot Pflüger – doch die ist für ihn nicht mehr zu erreichen.

Jahrelang hatte Gernot Pflüger aus Dägeling eine Ausnahmegenehmigung für das Befahren der Wirtschaftswege am Kanal erhalten. Jetzt wurde sie ihm versagt. In bestimmten Abschnitten sind die Spurbahnen stark beschädigt.

Dägeling/Kudensee | Seit vielen Jahren angelt Gernot Pflüger am Nord-Ostsee-Kanal (NOK). Eigentlich ist der Rentner aus Dägeling leidenschaftlicher Hochseeangler. Aber die Gelenke lassen das nicht mehr zu. Zwei künstliche Knie und eine Hüfte haben dem 79-Jährigen nicht nur eine Schwerbehinderung von 70 Prozent, sondern auch den Zusatz G für Gehbehindert eingebracht. Seit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen