Kooperation mit Ortsarchiv : André Michen vertreibt jetzt Torfmoor-Bittern und weitere legendäre Schnäpse aus Horst

Avatar_shz von 14. Oktober 2021, 07:19 Uhr

shz+ Logo
Freuen sich auf die neue Zusammenarbeit, mit der die Horster Spirituosen bekannter werden sollen: Werner Schlüter vom Ortsarchiv (l.) mit Unternehmer André Michen.
Freuen sich auf die neue Zusammenarbeit, mit der die Horster Spirituosen bekannter werden sollen: Werner Schlüter vom Ortsarchiv (l.) mit Unternehmer André Michen.

Der Unternehmer, der an der Bahnhofstraße einen Craft-Beer-Laden betreibt und eigenes Bier braut, will die geschichtsträchtigen Horster Schnäpse besser vermarkten – und teils verfeinern und neu auflegen.

Horst | Er will die Horster Spirituosen bekannter machen, sie quasi aus ihrem Dornröschenschlaf holen – und dafür sorgen, dass alle Bewohner des Kreises Steinburg und darüber hinaus sie an viel mehr Orten bekommen können. Dafür ist Unternehmer André Michen gerade erst eine Kooperation mit dem Horster Ortsarchiv eingegangen, das die vier hochprozentigen Geträn...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen