zur Navigation springen

90 Jahre alt: Jugend-Spielmannszug feiert im HC

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 11.Sep.2014 | 05:00 Uhr

Der Itzehoer Jugend-Spielmannszug von 1924 feiert seinen 90. Geburtstag – und das nicht nur an einem Tag. Im Holstein-Center läuft eine Ausstellung zur Geschichte des Vereins, der musikalische Höhepunkt ist für Sonnabend, 27. September, ebenfalls im Holstein-Center geplant.

Gezeigt werde das neue Programm des Jugend-Spielmannszuges, so Vorsitzender Gerd Sievers: „Ein musikalischer Bogen von der traditionellen Spielmannsmusik bis hin zur Musik- und Tanzshow.“ Mit den Steinburger Tänzern, die seit Anfang des Jahres zum Verein gehören, und den Steel Pans, die die Instrumentierung wesentlich bereichert hätten, sei eine „bunte Musik- und Tanzshow entstanden, die es so in Itzehoe und Umgebung noch nicht gegeben hat“. Wer bei dieser Show um 10.30 und 14.30 Uhr Lust bekomme, ein Instrument zu spielen oder bei den Tänzern mitzumachen, könne nach den Herbstferien einsteigen, so Sievers. Seine Premiere feierte das Programm gerade beim Musikfest der Jugend Europas in Bad Orb vor mehr als 2000 Besuchern.

Über die Geschichte des Itzehoer Jugend-Spielmannszuges informiert die Ausstellung in einem Schaufenster auf der oberen Ladenebene des HC. „Vielleicht erkennt sich der eine oder andere Besucher auf einem der Fotos wieder oder wird an große musikalische Feste in Itzehoe erinnert“, sagt Sievers. Bei den Vorbereitungen seien einige Raritäten gefunden worden, weitere alte Bilder des Spielmannszuges seien aber willkommen. >

Kontakt: Gerd Sievers, 04821/92461.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen