zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

22. Oktober 2017 | 09:15 Uhr

82 000 Euro Schaden und vier Verletzte

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

von
erstellt am 24.Dez.2013 | 00:33 Uhr

Zwei schwer Verletzte und hoher Sachschaden sind das Ergebnis eines Unfalls am Sonntag auf der A23. Ein 31 Jahre alter Mann aus Hamm war mit sienem BMW Richtung Norden unterwegs, als er auf der Autobahnausfahrt Heide-Süd nach links von seinem Fahrstreifen abkam und mit dem entgegenkommenden VW eines 69 Jahre alten Heiders kollidierte. Dabei verletzten sich der BMW-Fahrer und sein 30-jähriger Mitfahrer leicht, der VW-Fahrer und seine 65-jährige Mitfahrerin dagegen schwer – beide wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden: am BMW 80 000 Euro und am VW 2000 Euro. Die Anschlussstelle Heide-Süd wurde für die Zeit der Bergungs- und Aufräumarbeiten voll gesperrt. Die Ermittlungen gegen den BMW-Fahrer dauern an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen