zur Navigation springen

Diamantene Hochzeit : 60 Jahre Ehe – gefunkt hat es auf Sylt

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Ein seltenes Ehejubiläum feiern Horst und Meta Bittrich in Itzehoe: Diamantene Hochzeit.

60 Jahre nach der ersten Trauung läuteten gestern zur diamantenen Hochzeit noch einmal die Kirchenglocken für Horst und Meta Bittrich (geb. Prahl) – natürlich in der Edendorfer Thomasgemeinde, wo Horst Bittrich viele Jahre Kirchenvorsteher war.

Der Jubilar wurde 1935 in Pommern geboren, seine Frau 1931 in Sande, damals noch Kreis Südtondern. Kennen gelernt haben sich die beiden, als sie als Saisonkräfte auf Sylt arbeiteten. Am 22. August 1954 wurde in Sande die Hochzeit gefeiert. Die Jubilare haben zwei Töchter, zwei Enkelkinder und ein Urenkelkind.

Einige Jahre arbeiten die Eheleute in Nordrhein-Westfalen, 1958 zogen sie nach Itzehoe. Am 27. Februar 1958 legte Horst Bittrich vor der Handwerkskammer Hamburg seine Meisterprüfung im Bäckerhandwerk ab. „Wir konnten schon früh ein Grundstück am Karnberg in Edendorf erwerben, mit dem Ziel einer Selbstständigkeit“, erinnert sich der Ehejubilar. „Eine eigene Bäckerei zu eröffnen, scheiterte damals aus Kostengründen.“ So machten sie, mit Unterstützung des Lebensmittel-Großhandels Raasche, einen VIVO-Markt auf, den Meta Bittrich bis zum Eintritt ins Rentenalter führte. Ihr Mann unterstützte sie dabei nach Kräften, soweit es die Zeit zuließ.

Zunächst arbeitete Horst Bittrich in der Bäckerei Vogel. Dann bekam er eine Bäckermeisterstelle in der Kreisberufsschule. 13 Jahre hat er dort die angehenden Bäckergesellen ausgebildet, bis dieser Schulzweig nach Meldorf verlegt wurde. „1969/70 haben wir das Geschäft am Karnberg auf die maximal zulässige Größe erweitert“, erzählt Horst Bittrich. Nach Schließung des VIVO-Marktes wurde der Laden zu einer Bäckerfiliale umgebaut, die nacheinander von verschiedenen Itzehoer Bäckereien betrieben wurde und auch heute noch von einem großen Kundenstamm angenommen wird.

Mit Tischtennis und Radfahren hielten sich die Eheleute bis ins höhere Alter körperlich fit. Außerdem geht Horst Bittrich gerne zum Angeln. Der gepflegte Garten ist ein Schmuckstück. „Wir haben von unserer Terrasse aus einen wunderbaren Ausblick“, schwärmen die Jubilare.

zur Startseite

von
erstellt am 24.Aug.2014 | 16:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen