Pöbeleien und fliegende Dinge : 50-jähriger Unruhestifter hält in Glückstadt die Polizei auf Trab

Avatar_shz von 15. September 2021, 15:57 Uhr

shz+ Logo
Die 27-jährige Nachbarin des Mannes hatte mehrfach die Polizei gerufen.
Die 27-jährige Nachbarin des Mannes hatte mehrfach die Polizei gerufen.

Aufgrund der Unruhen in der Gerhart-Hauptmann-Straße musste später sogar die Feuerwehr alarmiert werden, weil es angeblich nach Gas roch. Nachbarn mussten die Wohnungen verlassen.

Glückstadt | Ein 50 Jahre alter Glückstädter und dessen 27-jährige Nachbarin haben Mittwochnacht (14. September) nicht nur die Polizei auf Trab gehalten. Wie die Beamten weiter berichten, hatte sich die Frau zunächst bei der Polizei gemeldet, weil der 50-Jährige in seiner Wohnung in der Gerhart-Hauptmann-Straße lautstark pöbeln und poltern würde. Beim ersten Vo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert