zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

20. Oktober 2017 | 11:49 Uhr

45 Jahre Freude am Singen

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Kirchenchor St. Margarethen gibt am Sonntag Geburtstagskonzert

shz.de von
erstellt am 29.Jun.2016 | 09:33 Uhr

Im Jahr 1971 gründete der damalige Pastor Gerhard Albrecht den Kirchenchor St. Margarethen. Er war nicht nur Initiator und Gründer, sondern auch fast 19 Jahre lang deren Chorleiter. Am kommenden Sonntag, 10. Juli, feiert der Chor seinen 45. Geburtstag mit einem Sommer-Konzert-Gottesdienst, der um 14.30 Uhr in der Kirche der Elbgemeinde beginnt. Zur Feier des Tages wird Propst Dr. Thomas Bergemann die Predigt halten.

Seit 1990 wird der Kirchenchor von dem Wewelsflether Chorleiter Heinz Wessel dirigiert. Er feierte im letzten Jahr sein 25-jähriges Chorleiter-Jubiläum im Kirchenchor und leitet nicht nur die regelmäßigen Übungsabende immer dienstags von 19 bis 20 Uhr im Gemeindesaal, sondern auch die vielfältigen Auftritte der sangesfreudigen Damen.

Der Kirchenchor bestand schon bei seiner Gründung ausschließlich aus Damen. 1991 – nach 20 Jahren – gehörten dem Kirchenchor 23 Sängerinnen an. Heute ist deren Zahl auf leider nur noch zehn Aktive gesunken, aber gleichwohl haben sie Freude am gemeinsamen Singen. Verstärkt wird der Chor immer wieder durch Martina Petersen mit ihrer Gitarre und deren Tochter Telse mit ihrer Geige.

Die Freude am Gesang bestätigte auch die Vorsitzende Erna Rotzoll, die als einzige dem Chor seit dem Gründungstag treu geblieben ist. Sie freut es besonders, dass in jüngster Zeit einige neue Sängerinnen dazu gekommen sind. „Aber wir freuen uns auch sehr über weiteren Zuwachs“, lädt die Vorsitzende dazu ein, unverbindlich in einen Übungsabend hineinzuschnuppern.

„Der Chor ist in 45 Jahren ein selbstverständlicher Teil des Gemeindelebens geworden“, stellte Erna Rotzoll fest. Höhepunkte der Auftritte seien in jedem Jahr wieder das Adventssingen und das Singen im Weihnachtsgottesdienst in der Kirche. „Diese Auftritte bestreiten wie immer gemeinsam mit der Liedertafel.“

Auch beim Sommer-Konzert-Gottesdienst treten Kirchenchor und Liedertafel gemeinsam auf. Mit dabei sind auch die Gruppe „Aufwind“ sowie der Brokdorfer Gesangverein, der ebenfalls von Heinz Wessel geleitet wird. Sie alle wollen die Zuhörer mit abwechslungsreichen und fröhlichen Liedern unterhalten. Jedermann ist dazu eingeladen.

Im Anschluss an das Konzert wird es Kaffee und Kuchen geben – bei schönem Wetter auch draußen rund um die Kirche. Gäste sind willkommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen