zur Navigation springen

40 Jahre im Betrieb – Urkunde für Silke Knüppel

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

von
erstellt am 02.Feb.2015 | 11:26 Uhr

Vor 40 Jahren hat Silke Knüppel (Foto) aus Wilster als Lehrling im Landmaschinenbetrieb Werner von Osten ihre Ausbildung zur Bürokauffrau begonnen. „Damals war der Firmensitz noch am Krumwehl“, erinnert sich die Jubilarin, die ihren Ehrentag mit Familie, Freunden und Kollegen im Bistro „Oh-La-La“ feierte.

Nach ihrer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung blieb sie dem expandierenden Unternehmen als Angestellte treu. Werner von Osten überreichte ihr die Auszeichnung der Handwerkskammer Lübeck für treue Arbeit. Er blickte dankbar auf die vier Jahrzehnte der Mitarbeit von Silke Knüppel zurück und gab dabei auch so manche Anekdote zum Besten.

Die Jubilarin ist für die Buchführung und das Rechnungswesen tätig. Dabei ist sie nicht nur zuständig für den jetzt am Bahndamm angesiedelten Stammbetrieb, sondern auch für den Metallbaubereich, die Firma Elektro-Holler und den angegliederten Landmaschinenbetrieb Schröder & von Osten am Dückerstieg. Dabei ist sie dankbar für die kollegiale und freundschaftliche Zusammenarbeit mit den Kollegen in Büro und Werkstatt.

Haus und Garten sind für die Jubilarin ein umfangreiches Aufgabengebiet in der Freizeit, und Spaziergänge mit ihrem kleinen Hund gehören für sie und ihren Ehemann zum Tagesverlauf. Sohn, Schwiegertochter und Enkel in Wacken sorgen für besondere Freude.






zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen