zur Navigation springen

Event : 350 Besucher: Tolle Stimmung bei der MTV-Party

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Schon ab 21 Uhr wurde eifrig das Tanzbein geschwungen. DJ freut sich: „Alle sind sehr tanzfreudig“.

shz.de von
erstellt am 23.Mär.2015 | 10:47 Uhr

Musik, Tanz und Showeinlagen zu Getränken und vielen Begegnungen – am Wochenende sorgte die MTV-Party wieder für Stimmung im „Colosseum“. Nach dem vergangenen Jahr zum zweiten Mal von den Mitgliedern des Sportvereins in Wilster anstelle der Faschingsfeier ausgerichtet, ging es eine Nacht lang wieder mit Tanz- und Disco-Programm rund. Mehr als 350 Besucher waren ins „Colosseum“ gekommen, darunter viele, die nicht Vereinsmitglieder sind. Begrüßt von der Vereinsvorsitzenden Kerstin Struve, startete die Veranstaltung bei weitem nicht so spät wie bei den Discos der Jugendlichen, die sich überwiegend erst nach Mitternacht blicken lassen.

Schon kurz nach 21 Uhr schwangen die ersten ihr Tanzbein auf die Tanzfläche, gab es doch zur Begrüßung in der ersten halben Stunde ein Glas Sekt gratis. Dann erwartete die Gäste ein abwechslungsreiches Programm mit dem ersten Highlight gegen 22 Uhr und dem Auftritt der „Fun Dancer“, der Tanzgruppe „Dance Teens“ aus dem Verein.
Sechs Mädchen im Alter von 16 Jahren haben wie im vergangenen Jahr unter der Leitung von Regina Klabunde unter dem Motto „Dance for fun“ getanzt. Sie führten einen Showtanz nach angesagter deutscher Musik von Cro bis zu Helene Fischer auf. „Das hellte die Stimmung im Publikum noch einmal auf“, freute sich Regina Klabunde.

An seinem Pult auf der Bühne stand unterdessen DJ Tony Tornado und erfreute sich an der Lust auf Bewegung. „Alle sind sehr tanzfreudig“, stellte er fest. Und der DJ staunte: Als ich um 21 Uhr meine Musik angemacht habe, war das Publikum auf der Tanzfläche – und hörte seitdem nicht wieder auf.“

Organisiert von den drei Mitgliedern des Festausschusses Regina Klabunde, Matthias Rogge und Hilke Schröder, ging es dann zum Dance Mix mit Chart-Musik, Tanz-Klassikern und Oldies bis in die Nacht weiter. Zwischendurch gab es für die Gäste frisch gemixte Drinks an der Cocktail Bar. Davon waren auch Marion und Kathleen aus Wilster überzeugt, die sonst im Verein joggen. „Musik und Stimmung sind toll“, sagte Kathleen. Und auch Nils, Henrik und Janek von der Landjugend Wilstermarsch waren angetan. „Obwohl es nicht ganz unsere Altersgruppe ist, ist es eine schöne Party“, sagte Janek. Regina Klabunde zeigte sich zufrieden. „Es ist der Erfolg geworden, den wir uns erwartet hatten.“ Auch Matthias Rogge war positiv gestimmt: „Schon der Vorverkauf lief recht gut, und wir haben ein paar mehr Gäste als im vergangenen Jahr.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen