Körperverletzung in Heide : 29-Jähriger in eigener Wohnung von mehreren Männern verprügelt

Avatar_shz von 04. Mai 2021, 14:34 Uhr

shz+ Logo
Heider Polizeibeamte kontrollieren nach einer Gewalttat ein Haus an der Rosenstraße nahe des Stadttheaters.
Heider Polizeibeamte kontrollieren nach einer Gewalttat ein Haus an der Rosenstraße nahe des Stadttheaters.

Das Motiv für den brutalen Überfall nennt die Polizei „mysteriös“.

Heide | In Heide mehren sich die Fälle von Körperverletzung. Erneut fahndet die Polizei nach flüchtigen Männern, die am Montagabend (3. Mai) einen 29-Jährigen in dessen Wohnung an der Rosenstraße verprügelten. Das Motiv ist laut Polizei „mysteriös“. Zu Festnahmen kam es noch nicht. Mehrere Streifenwagen im Einsatz Gegen 20 Uhr rückten mehrere Streifenwa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert