zur Navigation springen

Mitarbeiter einer Müllentsorgungsfirma : 26-Jähriger bei Unfall in Heide schwer verletzt

vom

Der Mann sprang von seinem Lkw direkt vor den Wagen einer 51-Jährigen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

shz.de von
erstellt am 21.Aug.2015 | 14:09 Uhr

Heide | Bei einem Unfall in Heide ist am Donnerstagmorgen ein Mitarbeiter einer Müllentsorgungsfirma schwer verletzt worden. Eine 51-Jährige fuhr mit ihrem Auto auf der Büsumer Straße in Richtung Marschstraße. Auf der Gegenfahrbahn hielt ein Entsorgungs-Lkw, ein Mitarbeiter sprang unvermittelt auf die Straße, um diese zu überqueren.

Dabei achtete der 26-Jährige offenbar nicht auf den Verkehr und wurde vom Auto der 51-Jährigen erfasst. Dabei zog sich der Mann schwere Kopf- und Knieverletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

An dem Wagen der aus dem Kreis Dithmarschen stammenden Autofahrerin entstand ein Schaden von etwa 500 Euro - sie selbst kam mit dem Schrecken davon.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen