zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

14. Dezember 2017 | 22:14 Uhr

25 Wochen: Der Tanz geht weiter

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 31.Mär.2015 | 14:30 Uhr

Das Kulturprojekt „25 Wochen Tanz und Theater in der Wilstermarsch“ bietet auch in dieser Woche volles Programm. Heute gibt es von 19 bis 22 Uhr Queer Dancing (offene Klasse) mit Dirk Asmus, der Grundschritte und einfache Figuren zeigt. Gebühr für eine Stunde Unterricht mit anschließendem Tanz: zehn Euro. Donnerstag, 2. April, gibt es die Bingo Show (Bild), den etwas anderen Spielspaß mit „Herrn Lühmann“. Ein schräger Showmaster und seine ewig grantelnde Assistentin führen als chaotisches Duo durch den Abend. Jede Menge ein Ein- und Ausfälle, merkwürdige Zufälle und tolle Preise erwarten die Gäste, die sich bei dem Spieleabend der etwas anderen Art amüsieren wollen. Beginn 20 Uhr, Spielschein 50 Cent.

Karfreitag startet um 18 Uhr der Workshop Flamenco-Bulerias für AnfängerInnen ohne Vorkenntnisse (ab 12 Jahren) mit Voranmeldung. Ab 19 Uhr gibt es wieder offenes Haus. Es folgen am Sonnabend, ab 20 Uhr eine offene Tanzparty für Besucher und Kursteilnehmer mit Miriam Jures (Eintritt 9 Euro) und am Ostersonntag ab 15 Uhr das Tanzcafê mit Mareike Dittmann (Eintritt frei).


>Alle Termine in der Alten Schule, Etatsrat-Michaelsen-Str. 12. Mehr Infos unter www.25wochen.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen