zur Navigation springen

Museum am Wasserturm : 25 000. Besucher begrüsst

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Im September 2012 wurde das Museum am Wasserturm in Hohenlockstedt eröffnet – jetzt konnte der 25 000. Besucher begrüsst werden.

Als sich kurz vor 20 Uhr Silke Grüttner aus Lohbarbek ins Gästebuch einschrieb, brach unter den Mitarbeitern großer Beifall aus. Grüttner war die 25 000. Besucherin im Museum am Wasserturm in Hohenlockstedt seit der Eröffnung im September 2002. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Hans-Jürgen besucht sie regelmäßig die Ausstellungen und Veranstaltungen im Museum, an diesem Abend im Rahmen der Ladies Night. Der Vorsitzenden des Vereins für Kultur und Geschichte, Achim Jabusch, gratulierte der Jubilarin im Namen des Vereins und erinnerte in einem kleinen Rückblick an die mehr als 30 Ausstellungen, die bisher im Museum präsentiert wurden.

Eine weitere Besonderheit an diesem Abend: Der Präsident der Stiftung Jägerbataillon 27, General a.D. Asko Kilpinen, und seine Ehefrau aus Helsinki waren zu Beusch. 2900 finnische Gäste besuchten in den vergangenen zwölf Jahren das Museum.

zur Startseite

von
erstellt am 08.Nov.2014 | 08:16 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen