Kreis Steinburg : 22-Jähriger verletzt sich bei Rangieren mit Anhänger lebensgefährlich

Der junge Mann wurde zwischen zwei Anhängern eingedrückt. Er kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus.

shz.de von
20. Juli 2017, 11:31 Uhr

Breitenburg | Ein 22-Jähriger Mann ist bei einem Rangierunfall bei Breitenburg (Kreis Steinburg) lebensgefährlich verletzt worden. Am Mittwochabend hantierte der Mann an zwei Anhängern, um besser rangieren zu können, wobei sich ein Anhänger abkoppelte und ihn gegen den zweiten Anhänger drückte, wie die Polizei am Donnerstag in Itzehoe berichtete. Das Unfallopfer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert