Infektionen im Kreis Steinburg : 175 Fälle von Influenza gemeldet

Avatar_shz von 20. Juni 2019, 17:01 Uhr

shz+ Logo
Deutlich weniger Influenza-Erkrankte gab es in der beendeten Grippesaison im Kreis Steinburg.
Deutlich weniger Influenza-Erkrankte gab es in der beendeten Grippesaison im Kreis Steinburg.

Die Zahl der Infektionen ist im Vergleich zum Vorjahr deutlich zurückgegangen.

Itzehoe | Die Grippesaison im Kreis Steinburg ist beendet, fiel im Vergleich zur heftigen Grippesaison 2017/2018 deutlich schwächer aus – das teilt die AOK Nordwest auf Basis aktueller Zahlen des Robert-Koch-Instituts mit: Von Anfang Oktober 2018 bis Ende April 2019 wurden 175 Influenza-Infektionen gemeldet, im Vorjahreszeitraum waren es 282. Hochsaison hatten d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen