zur Navigation springen

160 Schülerinnen bei Berufs-Messe in Itzehoe

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Mehr Frauen in technische Berufe bringen − dieses Ziel verfolgt der Aktionstag für Schülerinnen im Kreis Steinburg. Dafür präsentierten sich 20 Betriebe und drei Hochschulen im Fraunhofer-Institut in Itzehoe. Neben Beratung und Information stand auch Handfestes auf dem Programm. So zeigte Laura Gersmeier (Foto, r.), Auszubildende zur Mikrotechnologin bei ISIT, drei Schülerinnen der Itzehoer Auguste-Viktoria-Schule einen Mikro-Chip − passend bekleidet mit bei der Chip-Herstellung verwendeten Reinraumanzug. Seite 11

zur Startseite

von
erstellt am 25.Feb.2015 | 13:14 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen