zur Navigation springen

100 Mall Blut gespendet – Ehrung für Bernd Micheel

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 30.Mai.2014 | 17:43 Uhr

Freude beim DRK-Blutspendeteam: Bereits 100 Mal kam Bernd Micheel zum kleinen Pieks. Die Ehrung dafür wurde diesmal einem langjährigen aktiven DRK-Mitglied zuteil.

Bereits im Rahmen der jüngsten Hauptversammlung war Micheel für sein 50-jähriges ehrenamtliches DRK-Engagement – unter anderem als Leiter der Bereitschaft – gewürdigt worden. Im genannten Zeitraum kam auch die stolze Zahl von 100 Blutspenden zustande. Als Dank dafür erhielt er ein Präsent vom DRK-Ortsverein. Urkunde und goldene Ehrennadel überreichte Thoralf Meyer vom Blutspendedienst Nord.

Dem Wunsch des Ortsvorsitzenden Wolfgang Preißner nach zahlreichen weiteren Spenden will Bernd Micheel auf jeden Fall nachkommen. Die jährlichen vier Blutspendetermine in der Störstadt, organisiert von Ehefrau Sabine Micheel, will er bis zur vorgegebenen Altersgrenze natürlich weiterhin wahrnehmen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen