Ein Artikel der Redaktion

Immobilienboom in Süddänemark Landleben in Südjütland auf Probe: das tilflytterhus in Seth

Von Marie-Christin Gloe | 26.04.2022, 10:03 Uhr

Sæd schien das Schicksal vieler Dörfer auf dem Land zu teilen. Alternde Bevölkerung, kein Kaufinteresse an Immobilien. Eine Privatinitiative in dem Dorf unweit der Grenze gründete daraufhin das „Zuzügler-Haus“.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden