Ein Artikel der Redaktion

Läden an der B199 Baustelle, Corona, Krieg in der Ukraine: Geschäfte in Leck leiden unter verunsicherten Kunden

Von Lisa Bohlander | 09.04.2022, 09:50 Uhr

Seit Mitte März macht der vierte Bauabschnitt die B199 in Leck zur Einbahnstraße. Wir haben uns bei den anliegenden Läden umgehört, wie sehr das die Kauflaune ihrer Kunden beeinträchtigt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche