Ein Artikel der Redaktion

Weihnachtshaus in Maasbüll Teure Energie: Was 2022 mit Christian Brodersens opulenter Weihnachtsbeleuchtung wird

Von Hagen Wohlfahrt | 03.11.2022, 09:08 Uhr

Christian Brodersen hat ein Faible für leuchtenden Weihnachtsschmuck im Vorgarten. 2021 kündigte er an, seine Märchenwelt in diesem Jahr noch zu vergrößern. Aber geht das überhaupt, bei diesen Energiepreisen?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche