Ein Artikel der Redaktion

Hauptstraße in Niebüll Warum beidseitiges Parken in bestimmten Bereichen der Niebüller Innenstadt verkehrswidrig ist

Von Arndt Prenzel | 24.11.2022, 18:04 Uhr

Für Linksparker in der Niebüller Innenstadt könnte es in Zukunft ungemütlich werden. Fahrrad-Obmann Sieghard Schmanteck plädiert für Bürgerbeteiligung nach dem Vorbild Harrislees.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche