Ein Artikel der Redaktion

Weihnachts-Aktion Niebüll: Darum werden die Pakete in Osteuropa so dringend gebraucht

Von Arndt Prenzel | 09.11.2021, 09:32 Uhr

Niebülls Rotarier unterstützen die Hilfsaktion der Johanniter-Unfall-Hilfe für bedürftige Menschen in Albanien, Bosnien und Rumänien. Die Clubmitglieder füllten die Pakete persönlich.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche