Ein Artikel der Redaktion

NS-Geschichte in Nordfriesland Der fatale Irrglaube des Ladelunder Pastors Johannes Meyer: Anonyme Briefe an Hitler und Himmler

Von Jan-Uwe Thoms | 20.11.2022, 10:17 Uhr

Der Name des Pastors Johannes Meyer ist untrennbar mit den Ereignissen um das Außenlager des KZ Neuengamme in Ladelund verbunden. Über einen umstrittenen Geistlichen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche