Ein Artikel der Redaktion

Hobby-Historiker aus Fahretoft Flugzeugabschuss 1944 in Nordfriesland: Wie Maik Petersen Zeitzeugen und US-Besatzungsmitglied zusammenbrachte

Von Jan-Uwe Thoms | 16.01.2023, 12:37 Uhr

Ein Bomber der US-Luftwaffe wurde im vorletzten Kriegsjahr über Ladelund abgeschossen. Hobby-Forscher Maik Petersen hat die Umstände recherchiert und in den USA sogar zwei Besatzungsmitglieder von damals ausfindig gemacht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche