Ein Artikel der Redaktion

Nordfriesland Tageblatt Das alte Löschfahrzeug hat ausgedient

Von Stephan Blck | 30.11.2013, 00:33 Uhr

.

Nach Mitteilung das Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr ist mit einer Sanierung der Landesstraße L 271 (Rodenäs-Neukirchen) nicht vor 2018 zu rechnen.

In das Mitteilungsblatt „Rund um die Gemeinde“ können noch Termine fürs nächste Jahr aufgenommen werden.

Der Naturschutzverein Wiedingharde erhält für die beiden nächsten Jahre ein Zuschuss von je 1000 Euro. Die Kommunalwahl 2013 wurde für gültig erklärt.


Weitere Mitteilungen

Einwohner monierten das Verkehrsaufkommen in der Gemeindestraße „Pörksensiedlung“, die unnötig, wie es hieß, als Abkürzung benutzt werde. Auch werde sie, obwohl nicht dafür ausgelegt, von schweren landwirtschaftlichen Fahrzeugen befahren. Abhilfe soll die nächste Verkehrsschau bringen. Über die künftige Nutzung des von der Gemeinde für 18 000 Euro erworbenen Gerätehauses am Gemeindehaus sei noch nicht entschieden worden.

Nach einer Bürgerbeteiligung über den Planungsstand, den Umfang und Inhalt des neuen Flächennutzungsplan, der aus dem Gesamt-F-Plan der Wiedingharde herausgelöst und zu einem alleinigen F-Plan wird, soll das Planungsbüro den Umweltbericht fertigen und mit der Landesplanung Möglichkeiten einer weiteren baulichen Entwicklung abklären. Den Entwurfs- und Auslegungsbeschluss will die Gemeindevertretung in der Sitzung am 15. Januar 2014 fassen.


Sanierungsarbeiten