Ein Artikel der Redaktion

Verkehrsentlastung Zweiter Bahnhofsvorplatz für Neumünster: „Durchbruch ist zum Greifen nah“

Von Jens Bluhm | 18.08.2018, 09:30 Uhr

Auf einem zweiten Vorplatz könnten Taxen und Kurzzeitparker untergebracht werden. CDU-Bauexpertin Helga Bühse sieht gute Chancen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche