Ein Artikel der Redaktion

Weiter Streit um Schulessen Noch immer kein Caterer: Wilhelm-Tanck-Schüler in Neumünster verkaufen seit 100 Tagen in eigener Mensa

Von Christian Lipovsek | 17.05.2022, 17:00 Uhr

Das Problem mit der Verpflegung von Schülern reißt nicht ab. Zwischen der WTS und der Stadt gibt es Gespräche – doch die Verwaltung möchte offenbar etwas anderes als die Gemeinschaftsschule.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden