Ein Artikel der Redaktion

Bankenhochzeit im Norden Neumünster: Fusion macht VR Bank zur zweitgrößten in SH

Von Rolf Ziehm | 19.05.2022, 11:55 Uhr

Die neue „VR Bank zwischen den Meeren“ hat ihren Sitz in Neumünster und wird mit rund vier Milliarden Euro Bilanzsumme zweitgrößte VR-Bank in Schleswig-Holstein. Neumünsteraner Kunden müssen sich an neue IBAN gewöhnen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden