Ein Artikel der Redaktion

kostenlose hilfe Tschernobylkindern auf den Zahn gefühlt

Von Rolf Ziehm | 23.07.2015, 06:00 Uhr

Zahnärzte aus Neumünster behandeln die krebskranken Kinder aus der Ukraine, ohne Honorar zu nehmen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche