Ein Artikel der Redaktion

Mehr Platz für Eisbär & Co. Artenschutz in SH: Tierpark Neumünster will nur noch bedrohte Tierarten zeigen

Von Hannes Harding | 28.12.2022, 14:30 Uhr

Der Tierpark Neumünster will zukünftig nur noch bedrohte Tierarten zeigen. Dafür sind erhebliche Investitionen nötig. Angesichts der Inflation und rasant steigender Energiekosten sind die Umstände aber alles andere als ideal.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche