Ein Artikel der Redaktion

Neumünster-Süd Schinkenlaster verunglückt an der A7 – Bergung könnte bis abends dauern

Von Florian Sprenger, shz.de | 30.11.2021, 10:55 Uhr

Obwohl das Führerhaus des Lkw stark beschädigt wurde, wurden die Insassen nur leicht verletzt. Knapp 22 Tonnen Schweineschinken müssen nun vernichtet werden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche